Gesetzgebung

Diese Seite enthält einen Überblick über die großherzoglichen Gesetze und Vorschriften zur Aufnahme von Antragstellern auf internationalen Schutz.

Um auf die Rechts- und Verwaltungstexte zuzugreifen, werden Sie auf das Rechtsportal der Regierung des Großherzogtums Luxemburg "Legilux" verwiesen, das alle luxemburgischen Gesetze enthält.

Nationale Texte

  • Gesetz vom 4. Dezember 2019
    zur Schaffung des Nationalen Aufnahmeamts (ONA) und zur Änderung:
    (1) des geänderten Gesetzes vom 21. September 2006 über Wohnraummietverträge und zur Änderung bestimmter Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches;
    (2) des geänderten Gesetzes vom 16. Dezember 2008 über die Integration von Ausländern im Großherzogtum Luxemburg;
    (3) des geänderten Gesetzes vom 18. Dezember 2015 über die Aufnahme von Antragstellern auf internationalen Schutz und vorübergehenden Schutz
  • Geändertes Gesetz vom 18. Dezember 2015
    über die Aufnahme von Antragstellern auf internationalen Schutz und vorübergehenden Schutz und zur Änderung des geänderten Gesetzes vom 10. August 1991 über den Rechtsberuf
  • Großherzogliche Regelung vom 8. Juni 2012
    zur Festlegung der Bedingungen und Modalitäten für die Gewährung von Sozialhilfe an Antragsteller für internationalen Schutz

Internationale / Europäische Texte

Zum letzten Mal aktualisiert am